Kostenlose Schuh-Keller Hotline in DeutschlandService: 0800-5112233 (kostenlos in D)

Bergschuhe und Trekkingschuhe

Weitere InfosInfos zur Kategorie...

Infos und Tipps zu Bergschuhen und Trekkingschuhen

Sobald es auf längere Touren geht, sollten Sie sich einen entsprechend stabilen Schuh kaufen mit zwar bequemem, aber doch festem Schaft, der dem Fuß einen guten Halt gibt. Bei den guten Herstellern, wie wir sie im Programm haben, sind die Schäfte heute derart gut gepolstert, dass ein Eingehen der Schuhe nicht mehr notwendig ist. Vorausgesetzt Sie haben die richtigen Strümpfe am Fuß, kann man mit diesen Schuhen sofort loslaufen.

Bei den Damen-Modellen sind die Schaftkanten an der Ferse stärker nach unten gezogen, als bei den Herrenschuhen. Eine Berücksichtigung der Anatomie der Frauenwaden, die meist etwas tiefer ansetzen, als bei den Männern. Die Schafthöhe selbst und die entsprechend stabilen Sohlen, unterscheiden die Schuhe in Kategorie 3 oder 4.

Für längere Wanderungen in Mittelgebirgen oder in den Voralpen mit wenig steinigen Wegen, empfehlen sich Schuhe der Kategorie 3. Die Schäfte sind betont gut gepolstert und nicht zu hoch, die Sohlen noch gut biegsam. Auch einzelne Steine sind beim Test mit dem Vorfuß von diesem kaum zu spüren. Absolut trittfest sind Schuhe der Kategorie 4.

Für lange Touren im Bereich der Alpen über Stock und Stein, womöglich noch mit Rucksack auf dem Rücken, ist unbedingt ein Schuh der Kategorie 4 zu empfehlen. Der Schaft ist etwas höher, umschließt den Knöchel und gibt einen guten Seitenhalt, dem Fuß damit kaum eine Chance zum Umknicken. Die Sohle ist immerhin so fest, dass auch ein einzelner Stein sich nicht durchdrückt und vom Fuß nicht zu spüren ist. Damit ist ein Fußbrennen nach 2-3 Stunden Marsch nicht zu befürchten.

In beiden Kategorien sind unsere Schuhe mit Dämpfungszonen im Absatzbereich ausgerüstet und haben ein anatomisch geformtes Fußbett. Dieses kann gegen eigene Sporteinlagen ohne Probleme ausgetauscht werden. Die Dämpfung der Absätze wird in den meisten Fällen heute mit geschäumtem PU erreicht, das sich durch Zugabe eines entsprechenden Weichmachers so weich einstellen lässt, wie dies der Hersteller haben möchte. So bedeutend und angenehm dies für den Träger der Schuhe ist, ein Wermutstropfen ist auch hier dabei: Der Weichmacher bewirkt, dass der PU-Teil der Sohle nach ca: 8 Jahren beginnt von innen heraus zu bröseln und sich aufzulösen. Daher unsere Empfehlung: Bevor Sie auf eine größere Tour gehen, die Sohlen bei uns überprüfen lassen, ob diese erneuerungsbedürftig sind. In diesen Kategorien verkaufen wir nur Schuhe, die auch wieder besohlbar sind.

Kategorie-Infos ausblenden

  

Seite:  1  2  3  [>>] 

Hanwag Ferrata II GTX Lady

319,00 EUR

La Sportiva Trango Tower GTX Lady

309,00 EUR

Lowa Tibet GTX Lady grau/navy

289,00 EUR

Lowa Tibet LL Lady M Lederfutter

289,00 EUR

Hanwag Alaska GTX Lady erde

279,00 EUR

Meindl Island Lady MFS

279,00 EUR

Hanwag Yukon Lady erde

279,00 EUR

Meindl Vakuum Lady TOP GTX

279,00 EUR

Hanwag Lhasa Lady II Yakleder braun

279,00 EUR

Hanwag Lhasa II Lady WXL Yakleder

279,00 EUR

Meindl Island Lady MFS M nachtblau

279,00 EUR

Scarpa R Evo Pro GTX Ws

UVP 270,00 EUR
Nur 199,00 EUR

Meindl Engadin Lady LL Lederfutter

269,00 EUR

Meindl Air Revolution 4.1 Lady GTX

269,00 EUR

Hanwag Makra Combi GTX Lady asphalt

269,00 EUR

Lowa Lavena II GTX LADY

269,00 EUR
  

Seite:  1  2  3  [>>] 

Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 46 Artikeln)